FH Joanneum Graz

Master Projekt Ausstellungsdesign

Aufgabenstellung

Im Zusammenhang mit einem Tiefbauprojekt in Wien 1, sind nahe des Palais Coburg Kasematten der alten Wehranlagen Wiens wiederentdeckt und freigelegt worden. Es kam eine einzigarte Qualität dieses unterirdischen Labyrinths mit Sockel und Türbeschlag des früheren Bastei-Tores zum Vorschein.

In Zusammenarbeit mit dem Museum der Stadt Wien und dem Palais Coburg sollen in diesen Räumen nun die Themen „Türken“ und „Wein“ vermittelt werden. Weiterer Gebrauch der Räume wird Verkostung (Gastronomie), Weindepot und private Versammlung sein.

Studiengangsleiter
Univ. -Doz. Dr. phil. Karl Stocker
Betreuung
Mag. arch. Johannes Kraus
Mag. art. Heinz Steinbüchel